Rote Steine, Hoodoos und ein Wohnmobil in den Nationalparks der USA

Nach einer guten Woche Westküste mit dem Auto tauschen wir dieses in ein Wohnmobil ein und bereisen die Nationalparks zwischen Las Vegas und Denver.

Es ist unser erster Wohnmobilurlaub und vorallem ICH bin skeptisch, aber so viel sei schon vorweg genommen: es war einer unserer schönsten und erholsamsten Urlaube und für 2014 ist schon wieder ein Wohmobil gebucht.

Wir fahren durch das Valley of Fire , wo wir vorallem die Fire Wave sehen wollen. Weiter durch den Zion Nationalpark, der leider durch eine Flash Flood 2 Tage zuvor in Mitleidenschaft gezogen wurde und sich nicht von seiner schönsten Seite zeigt.

Danach führt uns die Route zum Bryce Canyon, Grand Canyon North Rim und Glen Canyon mit Lake Powell. Jeder Nationalpark ist anders und auf seine Art einmalig.

Ein weiteres Highlight ist der Upper Antelope Canyon. Wenn die Sonne gegen Mittag senkrecht in den Canyon scheint, leuchtet er in warmen Gelb- Orange- und Rottönen. Wir entdecken den Umriss eines Bären und die Navajos erzählen uns mystische Geschichten.

Auf dem Gebiet der Navajos liegt auch das Monument Valley. Wir machen eine Sundowner Tour mit einer Frau, die im Monument Valley aufgewachsen ist und jeden Winkel kennt. Mit ihren Geschichten über ihre Kindheit entführt sie uns in eine andere Welt…

Mesa Verde und vorallem die Balcony House Tour ist eine sportliche Herausforderung mit einer 10 Meter langen Leiter am senkrechten Felsen. Schwer vorzustellen, unter welchen Bedingungen die Menschen hier gelebt haben.

Unser persönliches Highlight ist der Arches Nationalpark. Natürlich wandern wir auch zum Sonnenuntergang zum Delicate Arch – das Wetter ist perfekt.

Wir verlassen die herrlichen Nationalparks und machen uns auf den Weg nach Denver zu unserem Rückflug.

Mehr Bilder gibt es bei flickr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s