Columbus Arena District

Der heutige Rundgang geht durch das Arena District, es ist nicht besonders groß und liegt nördlich von Downtown. Columbus ist Heimatstadt des Eishockey Clubs Columbus Blue Jackets, der in der NHL (National Hockey League) spielt. Der Verein wurde 2000 gegründet und ist zusammen mit Minnesota Wilddie jüngste Mannschaft der Liga. Die Blue Jackets spielen in der Nationwide Arena, in der 18.500 Menschen Platz finden. Die Arena prägt das Viertel, ebenso die vielen Restaurants und Kneipen. Unser Highlight war ein Spiel Columbus gegen St. Louis, natürlich haben die Blue Jackets 4:1 gewonnen.

Gleich um die Ecke ist der Huntington Park, das Stadium des Columbus Clippers Baseball Team.

Columbus älteste Markthalle North Market wurde bereits 1876 eröffnet und bietet ein breites Spektrum an internationalen Gerichten und frischen Lebensmitteln. Ein toller Flair, den man sich bei einem Bummel durch die Markthalle nicht entgehen lassen sollte.

Weiterhin ist das Arena District geprägt von Brauereien und einigen kleinen Parks.

Mehr Bilder gibt es bei flickr…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s