Colorful Ohio Caverns

Neulich waren wir in den Ohio Caverns. Sie zählen zu den farbenreichsten Höhlen der USA… aber da sind die Amerikaner ja schnell dabei, die Superlative zu bilden. Eigentlich auch egal, denn wir finden sie einfach sehr schön und es war ein netter Wochenendausflug.

Zunächst machen wir die Historical Tour. Wir fahren mit einem Shuttle Bus zum ehemaligen Eingang der Höhle. Sie wurde um 1900 entdeckt und in mühevoller Handarbeit wurde der Schlamm aus der Höhle beseitigt. Die Gänge in diesem Teil der Höhle sind eng und es gibt nur wenige interessante Formationen. Allerdings sind hier bereits tolle Farben zu sehen, ebenso haben sich etliche Besucher an den Wänden verewigt… das älteste Datum das wir finden ist von August 1897.

Im Anschluss nehmen wir noch an der Natural Wonder Tour teil, diese wird bereits seit 1925 angeboten. Wir kommen durch das Fantasyland, Palace of the Gods und den Big Room. Vor allem 2 Formationen sind sehr bekannt, der Crystal King, ein strahlend weißer Stalaktit von fast 150 cm Länge. Er wird auf 200.000 Jahre geschätzt. Außerdem the old town pump, die tatsächlich an eine alte Wasserpumpe erinnert.

Wir haben schon viele Höhlen besichtigt und jede hat ihren eigenen Reiz. Die Ohio Caverns mit ihren vielen braun-orange-gelb Tönen ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert.

Advertisements

2 Gedanken zu “Colorful Ohio Caverns

  1. Guets Mörgele,

    Kommentar Sebi: Boah, das sieht ja endsgeil aus 😉
    Kommentar Romina: Hey, da ist ein Pferdchen, das den Handstand macht 😉
    Wirklich beeindruckend.
    Liebi Grüessli

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s