Park of Roses

Park of Roses liegt nur 10 Minuten vor unserer Haustüre, allerdings war dieser Park für mich ein Ort, den man im Frühsommer besucht, wenn alles blüht. Da ich neulich im Fotoladen den Tipp bekam, dass der Park auch im Herbst sehr schön sei, habe ich meine Kamera gepackt und bin losgezogen…

Der Park ist einer der größten öffentlichen Rosengärten in den USA. Bereits 1952 hat man den main garden angelegt. Nach und nach kamen weitere Bereiche hinzu und heute blühen hier rund 12.000 Rosenstöcke in über 400 verschiedenen Sorten. Selbst Ende Oktober sind viele Rosenstöcke noch in voller Blüte.

Und natürlich zeigt sich der Indian Summer wieder in seinen schönsten Farben bei strahlend blauem Himmel.

Der Tipp war goldrichtig, ich konnte mein neues Objektiv ausprobieren und es ist auch im Spätherbst ein herrlicher Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Ich setze mich auf eine Parkbank und genieße die warme Herbstsonne…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s