Wer weiß wo Ambergris Caye liegt?

Ende März stand ein außergewöhnlicher Urlaub an, es geht nach Belize. Außergewöhnlich ist er vor allem deshalb, weil wir eigentlich keine Strandurlauber sind. Allerdings haben wir einen Taucher in der Familie, die Kinder wollen gerne mal einen richtigen Strandurlaub genießen und so geht es für eine Woche in die Karibik. Immer wieder werde ich gefragt: wo liegt denn Belize? Belize grenzt im Norden an Mexico und liegt am karibischen Meer… eines der Top 10 Taucherparadiese der Welt. Unser kleines Hotel liegt auf einer vorgelagerten Insel, Ambergris Caye.

Wir wohnen traumhaft schön in einem kleinen Resort direkt am Strand. Das Herrliche an der Anlage ist für mich, dass es überwiegend von Tauchern besucht wird und somit nicht der typische Sonnentourist schon morgens um 5 Uhr die Liegen mit Handtüchern belegt. Es ist ruhig und beschaulich und selbst um 10 Uhr gibt es noch genügend freie Liegen im Schatten. Wer zwischen den Zeilen liest, merkt, dass ich kein Freund von Massentourismus und großen Hotelanlagen bin… was uns hier erwartet, ist wirklich herrlich schön.

Und so sieht dann unsere Tagesgestaltung aus: Tauchen für Thomas, Sonnenbaden und Schnorcheln für die restliche Familie. Es ist schlichtweg beeindruckend, wie bunt und abwechslungsreich die Unterwasserwelt so nahe am Ufer ist. Wir entdecken riesige Seesterne, Krebse, Feuerfische, einen Octopus, Moränen und natürlich gelbe, blaue und rote Fische. Bei einer organisierten Schnorcheltour zu Hol Chan und Shark Ray schnorcheln wir über bunten Korallen inmitten von riesigen Fischschwärmen, beeindruckt haben mich besonders die Schildkröten und Delphine. Zum Abschluss schnorcheln wir noch zwischen Haien, was jedoch einige Überwindung kostet.

So weit so gut, aber ich möchte euch auch die andere Seite der Karibik zeigen. Seit 3 Monaten wird sie von Seetang geplagt, Nacht für Nacht schwemmen Unmengen von Seetang ans Ufer. Es ist nicht nur Belize davon betroffen, sondern die komplette mexikanische Küste und viele Karibikinseln. Diese Bilder sehen leider nicht mehr so herrlich karibisch aus… Ich bin weit in den Süden der Insel gelaufen, wo keine Hotels mehr sind und dort schwimmen riesige Seetangteppiche auf dem Meer. Vom Geruch ganz zu schweigen. Wir haben großes Glück, denn unser Strand wird jeden Morgen eifrig gesäubert und wir können seetangarm baden.

Unser Resort liegt in San Pedro und so können wir den Ort bequem zu Fuß erkunden. Der Ortskern ist wiederum so wie wir die Karibik erwarten, bunt mit quirligem Treiben. Viele kleine Boutiquen, ein belebter Marktplatz, karibische Klänge und Lokale, die zum Einkehren verlocken.

Pina Colada (für die Kinder natürlich ohne Alkohol) zur Stärkung in einer kleinen Tortilleria.

Die Einwohner sind auffällig freundlich, wenig aufdringlich und lassen sich äußerst gerne fotografieren… da freut sich das Fotografenherz.

Das übliche Fortbewegungsmittel auf der Insel ist ein Cart, das man in jedem Hotel mieten kann. Ein Traum für jeden erwachsenen Jungen, denn mit so einem kleinen Gefährt durch enge Gassen und Schlaglöcher zu heizen, weckt in jedem Manne die Abenteuerlust. Ich bin von solchen Ausflügen immer begeistert, denn für mich gehört es dazu die Natur, die Menschen und das daily life des Urlaubslandes zu erkunden. Was uns da begegnet ist allerdings nicht nur heile Welt, sondern der Alltag der Inselbewohner.

Das ist die andere Seite der Karibik… Ich finde solche Eindrücke immer wieder lehrreich, um sein persönliches Glück zu relativieren. Wir kehren nach unserem abenteuerlichen Cart-Ausflug in unser kleines Paradies zurück und behalten dieses in guter Erinnerung.

Und wie immer, mehr Bilder gibt`s bei flickr

Advertisements

2 Gedanken zu “Wer weiß wo Ambergris Caye liegt?

  1. Pingback: Fischer auf Belize – Handybild der Woche | Abenteuer USA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s