The early bird catches the worm

… das gilt vor allem im Tierreich.

Gestern hatte sich Anna-Lena zu einem Career Day im Zoo angemeldet, um etwas mehr über die verschiedenen Tätigkeiten und Berufe hinter den Kulissen zu erfahren. Ich habe Fahrdienst…

… und nutze den Vormittag, um bei herrlichem Wetter mal wieder durch den Zoo zu schlendern. Ich bin bereits vor der offiziellen Öffnung unterwegs und noch sind die Tiere sehr aktiv und wenig scheu. In den Volieren sitzen die Vögel munter auf dem Geländer, ein Rudel Wölfe jagd wild durch das Gehege und die Flamingos inszenieren mit lautem Geschrei ihre Morgentoilette.

Und auch die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite.

An einigen Gehegen warten Volunteere, meist Rentner, die viel Hintergrundwissen zu den Tieren erzählen können. Eine nette Dame erklärt mir die Hierarchieordnung der beiden Gorillaherden, Alter der Tiere, deren Verhaltensmuster und dass dieser Kerl taub ist. Als er merkt, dass ich an ihm interessiert bin, kommt er ganz nahe und nimmt Kontakt auf.

Tagsüber bekommt man die Wölfe meist gar nicht zu Gesicht, umso spannender, sie so aktiv zu sehen.

Der rote Panda ist eines meiner Lieblingstiere hier im Zoo.

Auch die heimischen Vögel haben einiges an Farbe und Schönheit zu präsentieren.

Und so geht ein wunderschöner Vormittag zu Ende. Eigentlich sollte man sich solche Auszeiten viel öfters gönnen…

Advertisements

2 Gedanken zu “The early bird catches the worm

  1. Also ich schlage vor, wir gehen dann zusammen ins Ulmer Aquarium. Da müssen wir auch nicht so früh los, es öffnet 10:00. 😉
    Der kleine Hübsche ist übrigens ein Angola racket tailed roller (coracias spatulatus)! Super Foto!
    Liebe Grüße Antje

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s