Wir nähern uns den Rocky Mountains

Wir verlassen Utah und kommen nach Colorful Colorado.

Direkt im Grenzgebiet von Wyoming und Utah befindet sich das Dinosaur National Monument.

In dieser steinigen Landschaft entdeckte Earl Douglas im August 1909 unzählige Fossilien. Die freigelegten Funde in der Felswand wurden mit einer riesigen Halle, der Quarry Exhibit Hall umbaut, um sie vor Wind und Wetter zu schützen.

Ein Blick auf die Felswand mit den freigemeiselten Fossilien.

Dinosaur 05

Dinosaur 06

Wir laufen von der Exhibit Hall zurück zum Parkplatz, in der Hoffnung den großen Fund unseres Lebens zu machen. Pech gehabt, wir haben leider nichts Spektakuläres entdeckt.

Dinosaur 08

Unser heutiges Nachtquartier liegt im Dinosaur National Monument und auf der Fahrt dorthin machen wir uns noch auf die Suche nach interessanten Petroglyphs…

Dinosaur 11

… und dieser versteinerter Schildkröte.

Dinosaur 12

Zwei besondere Petroglyphs sind dieser Lizard und ein Flötenspieler.

Die Fahrt vom Yellowstone Nationalpark bis Denver zieht sich, die Entfernungen sind einfach enorm. Um den Spaßfaktor nicht zu kurz kommen zu lassen, ist unsere nächste Übernachtung im Stagecoach State Park mit schönem See zum Baden.

lake 01

lake 02

lake 03

Der Campground liegt direkt am See

lake 07

Heute gibt es Bratwurst mit gedünsteten Zwiebeln

lake 08

Unsere letzte Station erwartet uns, der Rocky Mountain Nationalpark. Schon aus der Ferne sehen wir die schneebedeckten Berge.

Rocky Mountains_1 08

Rocky Mountains_1 01

Unser erster Stop ist hier:

Rocky Mountains_1 02

1917 ließ sich der deutsche Einwanderer John Holzwarth in diesem Tal nieder, um mit seiner Familie eine Ranch zu gründen. Schon nach kurzer Zeit hielt der Tourismus Einzug in den Rocky Mountains und er erweiterte seine Ranch um eine Lodge für Touristen. Heute ist das Anwesen wieder in staatlicher Hand.

In der Lichtung neben der Ranch ist eine Herde Elche ungestört beim Fressen.

Wir erreichen die schneebedeckten Berge und machen eine kleine Schneeballschlacht, noch im sommerlichen Outfit.

Serpentinenartig geht es hinauf zum Alpine Visitor Center. Ein Stück weit unterhalb parken etliche Autos – da muss es etwas zu sehen geben. Wir haben Glück und finden mit unserem Wohnmobil eine Parklücke und gehen den Trampelpfad entlang.

rocky mountain_2 03

Eine Herde Elche

rocky mountain_2 01

rocky mountain_2 02

rocky mountain_2 04

Wir erreichen das Alpine Visitor Center auf über 3.500 m Höhe.

rocky mountain_2 08

Ein kurzer Trail führt hinauf auf den Gipfel (3659 m)

rocky mountain_2 07

Von hier oben haben wir einen 360 Grad Panoramablick.

rocky mountain_2 12

rocky mountain_2 09

rocky mountain_2 10

rocky mountain_2 13

rocky mountain_2 16

Heute ist unser letzter Urlaubstag und das Wetter zeigt sich noch einmal von der guten Seite. Frühstück in der Morgensonne mitten in den Rocky Mountains.

Mit dem Shuttle Bus fahren wir bis zum Bear Lake und wandern dort in der Wildnis mit kleinen Seen, Wasserfällen, umrahmt von schroffen Felsen.

rocky mountain_3 04

Dream Lake

rocky mountain_3 05

rocky mountain_3 06

rocky mountain_3 08

Ein Ground Squirrel beim Fressen

rocky mountain_3 11

Was sehen wir da?

rocky mountain_3 16

rocky mountain_3 18

Eine Elchkuh und ihr Junges

Nach dieser kurzen, aber herrlichen Wanderung bis zum Emerald Lake haben wir uns ein Picknick verdient.

rocky mountain_3 20

rocky mountain_3 21

rocky mountain_3 22

rocky mountain_3 23

rocky mountain_3 12

3 Wochen Urlaub in South Dakota, Wyoming und Colorado sind nun leider vorbei.

 

Am Flughafen in Denver werden ein letztes Mal die Flugpläne geprüft… die Flüge sind on time.

Auch 3 Jahre Expat-Leben in USA sind zu Ende und es heißt Good-Bye America…

… aber das ist eine andere Geschichte.

Weitere Bilder zu unserer Rundreise gibt es auch bei flickr…

Advertisements

3 Gedanken zu “Wir nähern uns den Rocky Mountains

  1. das kann ich verstehen, Thomas. Uns geht es genauso. War eine tolle Reise und vor allem, wir hatten ja alle ein Riesenglück mit dem Wetter. Nur einen Nachmittag Regen in 4 Wochen.
    Super Bilder, Sabine. Ich glaube, ich gehe bei Dir noch mal in die Fotoschule ;-)).
    LG Jochen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s