Eine Trilogie des Vollmondes

D71_4028_Bildgröße ändern

Heute ist Vollmond… es ist eine ganz besondere Stimmung, denn an diesem lauen Sommerabend will es nicht so richtig dunkel werden.

Am frühen Abend rattert es am Himmel und 2 lustige Himmelsboten knattern über unser Haus. Wir eilen in den Garten und beobachten diese 2 Himmelsboten in der Abendsonne. Die beiden da oben haben ihren Spaß, denn aus vielen Gärten rufen die Kinder ihnen etwas zu und sie kommen relativ nahe an unseren Dächern vorbei. Ich denke mir nur „über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein…“

Und so kam mir die Idee, diesem schönen Vollmond auch etwas Farbe zu verpassen und eine Trilogie des Vollmondes zu kreieren.

Ich finde unserem Vollmond steht etwas Farbe ganz gut.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Trilogie des Vollmondes

  1. Suuper cool.
    Ja das war echt toll gestern Abend. Ich musste Sebi um 22 Uhr in Weilheim abholen. Im Osten hing dick und fett der Mond und im Westen schimmerte der Himmel in allen Farben ;-))

    Liebi Grüessli Jeanny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s