Der Federsee, das größte Moor in Südwest-Deutschland

Der Federsee in Bad Buchau ist für uns immer wieder reizvoll für einen Kurztrip. Es ist der zweitgrößte See in Baden Württemberg, das größte zusammenhängende Moorgebiet in Südwestdeutschland und einfach ein herrliches Stück Natur für einen kurzweiligen Familienspaziergang. Außerdem ist es als Natur- und Vogelschutzgebiet ausgewiesen und bietet für einen Hobbyfotografen jede Menge tolle Motive, so auch heute, denn ich möchte meinen neuen Polfilter ausprobieren. Weiterlesen

Advertisements

Es weihnachtet in Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ist Romantik pur. Die mittelalterliche Altstadt ist von einer begehbaren Stadtmauer mit 42 Türmen umgeben und es scheint, als sei die Zeit hier stehen geblieben. Bekannt ist Rothenburg aber auch als Weihnachtsstadt, denn das Weihnachtsmuseum von Käthe Wohlfahrt präsentiert 12 Monate im Jahr deutsche Weihnachtstraditionen. Ideal für uns, denn wir sind auf der Durchreise gen Norden und wollen ein wenig Weihnachtszauber erleben und über den Weihnachtsmarkt schlendern. Weiterlesen

Auf dem Rhein nach Bacharach

rhein-13

Kennt ihr den Ort Bacharach? Bis vor Kurzem hatte ich noch nie etwas von diesem reizenden Weindorf gehört. Da wir am Vortag viele Schritte in Mainz gelaufen sind, gönnen Mutter und Tochter sich heute eine gemütliche Schifffahrt auf dem Rhein nach Bacharach.

Wir legen in Bingen am Rhein ab und fahren flussabwärts Richtung Koblenz. Ein bisschen touristisch ist diese Rheinfahrt natürlich und wir gehören auch nicht zum typischen Altersdurchschnitt, aber das stört uns nicht. Wir setzen uns vorne in die erste Reihe und genießen die Sonne, die Weinberge und die vielen Burgen, die uns auf der Fahrt begegnen. Weiterlesen

Landeshauptstadt Mainz

mainz-03

In den Sommerferien kam ich nicht nur in den Genuß eines Mutter-Tochter-Urlaubes, sondern auch einer Mutter-Tochter-Entdeckungstour in Rheinhessen. Erstes Ziel ist Mainz, die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz.

Wir entscheiden uns zunächst für eine Stadtbesichtigung mit dem Gutenberg Express, der alle wichtigen Sehenswürdigkeiten ansteuert, so können wir jederzeit aussteigen und mit dem nächsten Züglein wieder weiterfahren. Für einen ersten Überblick sehr lohnenswert. Den Innenstadtbereich wollen wir dann im Anschluss zu Fuß erkunden. Weiterlesen

Theodore Roosevelt und der Steiff Bär aus Giengen

d71_6872_bildgroesse-aendern

Ein verregneter Sonntag und die jüngeren Mitglieder des Familienrates werden sich ganz schnell einig, dass es mal wieder ins Steiff Museum nach Giengen an der Brenz gehen soll. Eigentlich dachten wir, dass unsere Kinder so langsam aus dem Alter raus sind, aber der Teddybär hat wohl eine enorme Anziehungskraft. Weiterlesen

Eine Draisinenfahrt, die ist lustig…

… eine Draisinenfahrt, die ist schön. Ganz nach diesem Motto haben wir uns einen lustigen Tag im Freundeskreis gemacht.

Laut wikipedia ist die Definition einer Draisine folgende: ein von Menschen angetriebenes zweirädriges Fahrzeug ohne Pedale. Nun ja, ganz stimmt das ja nicht, denn wir haben Pedale und radeln auf 4 Rädern durch die Pfalz. Aber eigentlich ist das auch egal, denn wir haben viel Spaß mit den Draisinen auf den stillgelegten Bahngleisen. Weiterlesen

Mutter-Tochter-Auszeit im Bayerischen Wald

D71_4464_Bildgröße ändern

Aus 4 mach 2… So schnell geht es, wenn der Partner keinen Urlaub bekommt und die große Tochter ein abenteuerlustiges Zeltlager am Bodensee vorzieht.

Warum also nicht? Ich starte mit meiner 12-Jährigen zum ersten Mutter-Tochter-Urlaub in den Bayerischen Wald. Das Ziel hat sich Amelie ganz spontan ausgesucht, als sie in einer Zeitschrift interessante Aufnahmen aus dieser Gegend gesehen hat. Unsere Unterkunft war ebenfalls schnell gefunden, denn allein schon der Name der Unterkunft passt hervorragend zu unserem ersten Mutter-Tochter-Projekt. Weiterlesen

Erwin Hymer Museum

Hymer 801

Immer wieder fahren wir am Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee vorbei, denn es liegt auf unserer Strecke an den Bodensee. Aber es fehlt meist die Zeit, um mal anzuhalten und sich dieses interessante Gebäude von innen anzuschauen.

Am vergangenen Wochenende war großes Oldtimer-Event im Hymer Museum mit dem Schwerpunkt Route 66. Da uns unsere 3 Jahre USA doch sehr stark geprägt haben und wir große USA-Liebhaber und Wohnmobil-Fans wurden, geht es heute endlich nach Bad Waldsee. Weiterlesen

Oppenheimer Kellerlabyrinth

Im Rahmen unseres Osterbesuches in Rheinhessen entdecken wir das kleine  Örtchen Oppenheim. Ich finde es immer wieder spannend, welch Kleinode man in der näheren Umgebung entdeckt, wenn man nur mit offenen Augen durch die Welt geht.

Oppenheim hat vor allem 4 Attraktionen: die historische Altstadt mit seinen verwinkelten Gassen, die imposante Katharinenkirche, die Burgruine Landskron und unser persönliches Highlight das Kellerlabyrinth. Weiterlesen

RheinLeuchten

In den Osterferien wird das Mittelrheintal zwischen Rüdesheim und Koblenz mit Licht und Klang, Phantasie und Emotion in eine ganz besondere Atmosphäre gehüllt. Künstler lassen historische Mauern zum Leben erwachen und Geschichte lebendig werden.

Schöner hätte man diese Stimmung nicht beschreiben können. Nach einem wunderschönen Tag in Koblenz fahren wir mit der Seilbahn hinauf zur Ruine Ehrenbreitstein und lassen den Abend in dieser herrlichen Kulisse ausklingen. Weiterlesen