Chicago, the windy city

Wir hatten noch 2 wunderschöne Tage in Chicago. Nachdem wir am ersten Tag das Field Museum mit Sue, the world largest, most complete and best preserved Tyrannosaurus rex und die Magnificent Mile erkundet haben, sind wir am 2. Tag ausgiebig durch den Loop geschlendert.

The Loop bezeichnet den Teil von Downtown Chicago, der von der Hochbahn „EL“ eingeschlossen wird. Wer diesem self-guided Weg folgt, kommt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Downtown vorbei. Weiterlesen

Advertisements

Chicago am Lake Michigan

Memorial Day heißt für uns ein verlängertes Wochenende und somit ein Kurztrip in die windy city. Wir brechen früh auf und schlendern durch den Millenium Park zum Field Museum. Als wir vor eineinhalb Jahren hier waren, haben wir kein Museum besucht – das wollen wir nachholen. Das Field Museum ist ein naturhistorisches Museum und  beinhaltet das vollständigste, besterhaltene und größte Skelett eines Tyrannosaurus Rex. Anschließend fahren wir mit dem Wassertaxi zum Navy Pier und bummeln von dort Richtung Magnificent Mile bis zum Hancock Tower. Dieser steht aber erst morgen abend auf dem Programm, heute geht es zurück zum Millenium Park und zum Abschluss des Tages genießen wir eine schöne Lichtershow am Buckingham Fountain. Weiterlesen