Girl Scout Cookie Sale

Der amerikanische Cookie Sale der Girl Scouts ist weltbekannt. Wir leben hier als Gast in einem fremden Land und ich passe mich gerne und ständig an die amerikanische Kultur an, aber seit zweieinhalb Jahren mache ich erfolgreich einen Bogen um den Cookie Sale der amerikanischen Pfadfinder. Es entspricht einfach nicht unserer deutschen Mentalität von Haustüre zu Haustüre zu marschieren und Cookies anzupreisen. Weiterlesen

Advertisements

Frozen Waterfall im Hayden Falls Park

Heute Morgen hatten wir zwar nur minus 15 Grad Celsius, aber die Sonne lacht vom blauen Himmel. Es gibt nicht viele Orte in Columbus, wo man sich über den aktuellen Dauerfrost freuen kann, aber Hayden Falls Park ist definitiv einer. Er liegt ziemlich versteckt am Scioto River und ist eher ein Geheimtipp.

Über einen Steg geht es zum Wasserfall… keine Niagara Fälle, aber für einen Spaziergang in der Morgensonne einfach ein schönes Fleckchen Erde. Weiterlesen

Cincinnati Union Terminal

Bereits zum zweiten Mal besuchen wir das Cincinnati Museum Center im Union Terminal.

Wie der Name schon verrät, ist das Museum in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude untergebracht. Im Bürgerkrieg war dieser ein wichtiger Stützpunkt der Underground Railroad, ein Netzwerk, das Sklaven auf der Flucht aus den Südstaaten der USA nach Norden unterstützte. Weiterlesen

Mein liebstes Haustier, das Squirrel

Nun ja, Haustier kann man die lieben Tierchen nicht nennen, aber sie gehören zu unserem täglichen Leben. Sie sind stets bei uns im Garten… Sommer wie Winter. Manche von ihnen sind so mutig und hüpfen bis zur Terrassentüre, um neugierig ins Haus zu blicken.

Ich finde es herrlich die Squirrel (amerikanisches Eichhörnchen) zu beobachten. Ich hatte ja schon mal über die putzige Morgentoilette der Squirrel berichtet…  und heute habe ich eines bei der Futtersuche im Schnee belauert. Eigentlich können sie einem ja leid tun, wenn sie die Reste des Vogelfutters unterm Schnee suchen müssen, aber es ist dennoch schön, ihnen zuzusehen… Weiterlesen

Grand Illumination at Scioto Mile

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit erleuchtet die Scioto Mile in buntem Lichterglanz. Weihnachten ist längst vorbei und auch an den meisten Häusern sieht man keine Weihnachtsbeleuchtung mehr, aber zum Glück strahlt die Grand Illumination bis Ende Januar. So haben wir genügend Zeit, nach den Winterferien diese Attraktion in Ruhe zu bewundern. Weiterlesen

Arktische Kälte in Ohio

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein Bericht über unsere Winterferien stehen, aber das Wetter macht mir aktuell einen Strich durch die Rechnung. Kaum kamen wir am vergangenen Wochenende aus dem tropischen Costa Rica zurück, nahte der Winter mit großen Schritten. Nach so viel Hitze und Schwüle haben wir uns tatsächlich auf kühlere Temperaturen gefreut… Weiterlesen

Christmas Lights im German Village

Am ersten Sonntag im Dezember erstrahlt das German Village im Kerzenlicht, nicht amerikanisch bunt, sondern traditionell mit echten Kerzen. So was muss in USA extra erwähnt werden, denn egal wo ich im Moment hingehe, es ist bunt, knallig und man wird mit popiger Weihnachtsmusik beschallt.

Ich hatte euch bereits auf eine Tour durch das German Village mitgenommen, dort gibt es viele schöne kleine Backsteinhäuschen und viele Straßen sind noch mit alten Pflastersteinen gepflastert. Beim Durchschlendern fühle mich wie in eine andere Welt versetzt, es wirkt als sei die Zeit stehen geblieben und alles wirkt so friedlich. Weiterlesen

Wildlights at the Zoo

Jedes Jahr ab Mitte November wird der Zoo in Columbus mit Millionen von Lichtern beleuchtet und hat verlängerte Öffnungszeiten. Es ist einfach nur herrlich, einen Abendspaziergang durch den Zoo zu machen und sich von den vielen Lichtern verzaubern zu lassen.

Als Highlight ist jede halbe Stunde eine Lichtershow an dem See im Eingangsbereich. Dies mag mit deutschen Augen betrachtet etwas zu viel an Licht und Farbe sein, aber es ist eben die amerikanische Art sich auf Weihnachten vorzubereiten. Weiterlesen